Martin Rätze vom Shopbetreiber-Blog von Trusted Shops weist in einem aktuellen Beitrag auf eine Reihe von Abmahnungen bei B2B-Shops hin. Offensichtlich sind B2B-Shops, die bei Trusted Shops „versichert“ sind, in letzter Zeit Opfer von sehr spitzfindigen Abmahnungen geworden.

In den genannten Fällen hatten Shopbetreiber für B2B-Kunden die Gewährleistung verkürzt oder sogar gestrichen. Dies ist generell zulässig, wenn dabei aber ein BGH-Urteil beachtet wird. Demnach darf keine Gewährleistung für Personen- oder Sachschäden ausgeschlossen werden – egal ob für B2B oder B2C.

Mehr dazu im Shopbetreiber-Blog.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.