Die richtige E-commerce Agentur finden?

Als Agentur bekommen wir oft Anfragen zu Shopware-Shops. Wir merken aber immer wieder wie unsicher viele Kunden sind, die richtige Ecommerce Agentur auszuwählen. Schließlich ist es auch mit Shopware-Agenturen so wie mit jeder anderen Dienstleistung: Ob die Wahl der Agentur richtig ist, zeigt sich erst im Nachhinein. Wir möchten daher Unterstützung geben zur richtigen Wahl Ihrer Agentur. Dazu haben wir fünf einfache Schritte aufgezählt, die Ihnen helfen, dem passenden Anbieter zu finden:

1. Anforderungen sammeln

Bevor Sie Shopware-Agenturen ansprechen, sollten Sie festhalten, welche Funktionen Ihr Shopware-Shop haben sollte. Mit diesen Anforderungen, können Sie Shopware-Agenturen dabei helfen, die richtigen Fragen zu stellen und ein passendes Angebot für einen Shopware-Shop zu erstellen.

Hier einige Beispiele:

  • Muss Ihr Shopware-Shop auch auf mobilen Geräten (Smartphones, Tablets) laufen?
  • Geben Sie die Artikeldaten direkt ein oder möchten Sie eine Warenwirtschaft wie Actindo oder Plentymarkets nutzen? Oder haben Sie bereits ein bestehendes ERP wie SAP oder Microsoft Dynamics NAV?
  • Gibt es mehrere Kundengruppen (Endkunden, Händler, Händlergruppen mit pauschalen Rabatten)?
  • Möchten Sie Ihre Produkte auch auf anderen Plattformen wie Amazon und eBay verkaufen?
  • Welche Zahlarten (Paypal, Kreditkarte, Rechnung etc.) sollen möglich sein?
  • Welche Versanddienstleister wollen Sie nutzen?

2. Vorauswahl treffen

Nun wissen Sie grob, was Ihr Online-Shop können muss. Als nächstes müssen Sie eine kleine Anzahl von Shopware-Agenturen ansprechen, die in Frage kommen, Ihren Online-Shop umzusetzen und langfristig zu betreuen. Dafür empfehlt sich zunächst der Gang zum Shopware-Partner-Verzeichnis. Geben Sie dort Ihre Postleitzahl und einen Umkreis von 100km ein. Sie sollten ungefähr zwei Shopware-Agenturen aus Ihrer Region ansprechen, um den Vorteil der räumlichen Nähe für Sie zu prüfen. Eine dritte Agentur sollten Sie über die Google-Recherche finden. Als Kriterien zur Auswahl einer Shopware-Agentur über Partner-Verzeichnis und Google sollte zunächst die Internetseite mit Erfahrungen, Referenzen und Auftreten genügen.

3. Persönliches Gespräch

Die drei ausgewählten Shopware-Agenturen können Sie mit Ihren Anforderungen ansprechen. Sie werden Ihnen erste grobe Budget-Rahmen sagen können und zu einem persönlichen Gespräch einladen. In diesem Gespräch sollte die Shopware-Agentur Ihre Anforderungen genauer analysieren und Ihren Bedarf weiter hinterfragen und schärfen.

4. Angebot

Im Anschluss an das persönliche Gespräch sollten Sie ein ausführliches Angebot mit einem Fixpreis erhalten. Nun müssen Sie versuchen, die Leistungen der Shopware-Agenturen untereinander zuvergleichen. Das ist oft nicht leicht, weil einzelne Positionen im Angebot oft nicht gleich benannt sind.

5. Bauchgefühl

Daher hilft am Ende einfach nur Bauchgefühl. Wenn Preis und Leistung bei der Auswahl der passenden Shopware-Agentur kaum große Unterschiede machen, verlassen Sie sich einfach auf Ihr unternehmerisches Bauchgefühl. Meistens liegen Sie dabei gar nicht falsch.

Bei weiteren Fragen zu Anforderungen für einen Shopware-Shop, der Auswahl der richtigen Shopware-Agentur und zu Shopware allgemein stehen wir gerne für eine kostenlose Erst-Beratung zur Verfügung.