Die Idee:

Im Tavarlin-Shop können Heilpraktiker, Ernährungsberater, Apotheken und natürlich auch Endkunden ganz besondere Lebensmittel bestellen. Diese unterstützen u.a. eine Krebstherapie und sind auch besonders wertvoll für eine bewusste Ernährung. Für eine bessere Bestellabwicklung ist TAVARLIN® von der alten Warenwirtschaft auf ein neues ERP umgestiegen. Diese Cloud-Lösung hilft bei der Warenverwaltung und Kunden-Ansprache und ist auf die Bedürfnisse von TAVARLIN® zugeschnitten. 

Bis zu diesem Zeitpunkt gab es jedoch keine Lösung, um dieses Cloud-ERP an Shopware anzuschließen.

Unsere Lösung:

Die Kunden von TAVARLIN® kennen oft Ihre Produkte und sind vielfach Profis, die schnell bestellen wollen. Daher ist das Design für den Shop kein Alleinstellungsmerkmal und das Shopware-Standard-Template passt sich hier hervorragend ein. Entscheidend ist aber die intelligente Verknüpfung von Shopware mit dem ERP. Hier haben wir eine Middleware eingebaut, die die Zuordnung von Datenfeldern zwischen ERP und Shopware vornimmt. Für eine gute Datenqualität im ERP haben wir geeignete Validatoren für Adressen und Zahldaten eingebaut.

Dank eines intelligenten Migrationsprozesses konnten die vielen Kunden übernommen werden, die selbständig Ihre Daten aktualisiert haben. Pünktlich am Neujahrstag ging der Shop online und die Kunden wurden per E-Mail informiert. Nach einer Projektlaufzeit von nur 6 Wochen konnte TAVARLIN® mit guten Conversion Rates erfolgreich in das neue Jahr starten.