Im Rahmen der zunehmenden Digitalisierung bietet sich vor allem dem B2B-Handel ein großes Potenzial, um durch die Optimierung von Geschäftsprozessen Kosten und Zeit zu sparen. Die bestehenden klassischen Vertriebskanäle müssen dabei sinnvoll mit den neuen digitalen Vertriebsangeboten kombiniert und in einigen Fällen auch komplett ersetzt werden. Grundlage für diese herausfordernden Aufgaben ist eine leistungsstarke B2B Shop Software. Im Gegensatz zum B2C-Geschäft sind die Anforderungen an E-Commerce Lösungen für den B2B-Handel besonders hoch. Wir möchten Ihnen daher hier eine Übersicht zu den bekanntesten B2B Shop Software Lösungen bieten.

Dieser Artikel ist Teil einer kleinen Artikelserie, in der wir die wichtigsten Begriffe aus dem Bereich B2B Shop genauer unter die Lupe nehmen. Als Erstes werden B2B Shop Anbieter und B2B Shop Software vorgestellt, bevor es anschließend um die passende B2B Shop Hardware geht. Im weiteren Verlauf der Serie gehen wir dann auf B2B Shop Kosten und B2B Shop Funktionen ein, bevor abschließend noch einige interessante B2B Shop Beispiele vorgestellt werden. Das Ziel der Artikelserie ist es, Interessenten einen Überblick zu den verschiedenen B2B Shop Grundbegriffen zu verschaffen, sodass diese besser eingeordnet werden können.

Wie definiert sich eine B2B Shop Software?

Mit dem Begriff B2B Shop Software werden E-Commerce Lösungen bezeichnet, die speziell für den B2B Handel im Geschäftskundenbereich konzipiert wurden. Die B2B Shopsysteme müssen komplexere Prozesse abbilden können, als es im einfachen Endkundengeschäft der Fall ist.

Eine wichtige Rolle im B2B Handel stellen beispielsweise die Möglichkeiten zur Einbindung von Warenwirtschaft (ERP) und Kundendatenbank (CRM) dar. Um einen optimalen Ablauf der Geschäftsprozesse garantieren zu können, müssen verschiedenste Systeme reibungslos miteinander verbunden werden. Begriffe wie Integrationsfähigkeit, Schnittstellen, Mandantenfähigkeit und kanalübergreifende Skalierbarkeit müssen hier im Fokus stehen. Dazu kommen höhere Anforderungen bei Themen wie Preisgestaltung, Einkaufskonditionen und Rabattstaffelungen. Selbst die gesamte Bestellungsabwicklung muss im B2B-Segment auch über komplexere Modelle, wie etwa digital verarbeitete Bestelllisten, problemlos möglich sein.

Welche B2B Shop Software gibt es auf dem Markt?

Bei den angebotenen E-Commerce Lösungen für den B2B-Handel können grundsätzlich zwei unterschiedliche Varianten unterschieden werden. Zum einen gibt es die cloudbasierten Lösungen großer Softwarehersteller, die immer häufiger dedizierte E-Commerce Systeme vertreiben, bei denen eine enge Anbindung an die eigenen CRM- und ERP-Systeme besteht. Zum anderen kann auch auf meist selbst gehostete Lösungen kommerzieller E-Commerce Anbieter zurückgegriffen werden, die entweder als Open-Source-Version oder auch mit Lizenzerwerb angeboten werden.

Cloudbasierte B2B Shop Software großer Softwarehersteller

Der US-amerikanische Konzern Salesforce.com Inc. ist vor allem für sein cloudbasiertes CRM-System bekannt und bietet mit Salesforce B2B Commerce auch eine auf das B2B-Geschäft zugeschnittene E-Commerce-Lösung an. Der Vorteil für B2B-Kunden ergibt sich hierbei aus der engen Verzahnung der beiden Systeme, sodass eine optimale Verwaltung der Kundenbeziehungen ermöglicht werden kann.

Der E-Commerce Pionier aus Deutschland, die Intershop Communications AG, bietet mit den Intershop B2B E-Services eine umfangreiche E-Commerce Lösung für den B2B-Handel an. Hier stehen vor allem Themen wie kanalübergreifende Absatzmodelle sowie ein optimiertes Kundenerfahrungsmanagement im Fokus.

Der größte deutsche Softwarekonzern SAP SE hat mit der SAP Commerce Cloud eine starke E-Commerce Lösungen für das B2B-Geschäft im Angebot. Kunden können hier von einer Vielzahl branchenspezifischer Funktionen und einer besonders flexibel anpassbaren Plattform profitieren.

B2B Shop Software wird darüber hinaus auch von anderen großen Unternehmen angeboten. Beispiele dazu sind die Oracle ATG Web Commerce Platform oder die IBM WebSphere Commerce Platform.

Selbst gehostete B2B Shop Software von E-Commerce Anbietern

Die Shop Software Magento gehört zu den bekanntesten E-Commerce-Systemen auf dem Markt. Die Software ist als Open-Source verfügbar und lässt sich dank zahlreicher Erweiterungen auch als B2B Software verwenden.

Die deutsche E-Commerce Software OXID eShop ist mit der OXID eShop 6 Enterprise Version als eine speziell auf den B2B-Bereich abgestimmte Variante verfügbar. Dabei kann auf zahlreiche B2B-Features zurückgegriffen werden.

Auch mit dem in Deutschland entwickelten E-Commerce-System Shopware lassen sich komplexe B2B-Projekte realisieren. Die Community Edition steht komplett kostenlos zur Verfügung und kann mit den passenden Erweiterungen zum vollwertigen B2B-Shop ausgebaut werden. B2B-Händler können zudem die Shopware Enterprise Edition als professionelle E-Commerce Lösung nutzen.

Als B2B Shop Software können darüber hinaus auch weitere Produkte, wie beispielsweise die Oro Commerce Enterprise Edition oder die B2B Suite von Spryker genutzt werden.

Als professionelle Onlineshop Agentur beraten wir Sie gerne bei der Auswahl passender B2B Shop Software für Ihre E-Commerce Projekte.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.