SHOPWARE
VS.
WooCommerce

100

keymetric

99

keymetric

99

keymetric

Junge zieht die Schultern an und hat viele Bücher und Ordner vor sich

SHOPWARE
VS.
SHOPIFY

Junge zieht die Schultern an und hat viele Bücher und Ordner vor sich

100

keymetric

99

keymetric

99

keymetric

Einleitung

Als E-Commerce Agentur erreichen uns oft Anfragen von Gründern, die einen Online-Shop starten wollen. Dabei stellt sich oft die Frage, ob WooCommerce für WordPress oder Shopware verwendet werden soll. Pauschal lässt sich die Frage WooCommerce oder Shopware natürlich nicht beantworten. Wir haben aber die wichtigsten Fakten zu WooCommerce und Shopware zusammengetragen und stehen für weitere Fragen offen.

Zunächst: Was ist WooCommerce?

WooCommerce ist ein E-Commerce-„Aufsatz“ für WordPress. WordPress ist ein weltweit stark verbreitetes Blog-System, das sich immer mehr zu einem Content Management System gewandelt hat. WordPress ist sehr leicht durch Plugins erweiterbar. Eines dieser Plugins ist WooCommerce. 

WooCommerce macht aus dem Blog-System einen Online-Shop. Der Hauptvorteil davon ist: Der Start mit WooCommerce ist im Vergleich zu Shopware noch günstiger.

Online Berater

SHOPWARE VS. WOOCOMMERCE
IM VERGLEICH

Shopware 6

WooCommerce

Basis Software

ein grünes Häckchen

Shopware ist ein modulares E-Commerce-System mit einer Vielzahl an integrierten Standardlösungen und über 3.000 optionalen Erweiterungen.

ein X

WooCommerce ist Content Management System. E-Commerce nur durch Erweiterung möglich.

Marketing & Verkaufsförderung

ein grünes Häckchen

Shopware setzt den Fokus auf Online-Marketing mit Einkaufswelten und weiteren Tools.

ein X

WooCommerce-Anbindung an externe Systeme wie Newsletter vereinzelt möglich. Suchmaschinen-Optimierung gut.

Entwicklungsaufwand

ein grünes Häckchen

Einfaches Setup. Shopware ist leicht weiterzuentwickeln dank guter Dokumentation und deutschem Support.

ein X

System-Architekt von WordPress grundsätzlich gut dokumentiert. Weitere Anpassungen für E-Commerce schwer.

Lizenzen

ein X

Je nach Lizenz unterscheiden sich die Kosten. Die Community Edition ist kostenlos, die Professional Edition kostet 2.495 Euro. Der Preis für die Enterprise Edition ist individuell.

ein grünes Häckchen

Lizenzkosten bei unter 100 Euro.

Weiterentwicklung

ein grünes Häckchen

Shopware arbeitet mit einer offenen Roadmap, ist deutscher Hersteller und komplett eigenfinanziert.

ein X

WordPress ist Open Source. Hinter WooCommerce steckt ein amerikanisches Unternehmen. Zukünftige Entwicklung unklar.

Gesamt

ein grünes Häckchen

Shopware ist eine professionelle E-Commerce-Plattform für den breiten Markt mit leichter Bedienbarkeit und klarer Roadmap bei überschaubaren Kosten.

ein X

Gutes System für eine kurzfristige E-Commerce-Lösung. Langfristig behindert WordPress beim Wachstum (Amazon Export, Payment Optionen, Google Ads)

SHOPWARE VS. WooCommerce IM VERGLEICH

  • Shopware 6
  • WooCommerce

Basis Software

ein grünes Häckchen

Shopware ist ein modulares E-Commerce-System mit einer Vielzahl an integrierten Standardlösungen und über 1500 optionalen Erweiterungen.

Marketing & Verkaufsförderung

ein grünes Häckchen

Shopware setzt den Fokus auf Online-Marke
ting mit Einkaufswelten und weiteren Tools.

Entwicklungsaufwand

ein grünes Häckchen

Einfaches Setup. Shopware ist leicht weiter-
uentwickeln dank guter Dokumentation und deutschem Support.

Lizenzen

ein X

Je nach Lizenz unterscheiden sich die Kosten. Die Community Edition ist kostenlos, die Professional Edition kostet 2.495 Euro. Der Preis für die Enterprise Edition ist individuell.

Weiterentwicklung

ein grünes Häckchen

Shopware arbeitet mit einer offenen Roadmap, ist deutscher Hersteller und komplett eigenfinanziert.

Gesamt

ein grünes Häckchen

Shopware ist eine professionelle E-Commerce-Plattform für den breiten Markt mit leichter Bedienbarkeit und klarer Roadmap bei überschaubaren Kosten.

Basis Software

Bild zeigt ein X

WooCommerce ist Content Management System. E-Commerce nur durch Erweiterung möglich.

Marketing & Verkaufsförderung

Bild zeigt ein X

WooCommerce-Anbindung an externe Systeme wie Newsletter vereinzelt möglich. Suchmaschinen-Optimierung gut.

Entwicklungsaufwand

Bild zeigt ein X

System-Architekt von WordPress grundsätzlich gut dokumentiert. Weitere Anpassungen für E-Commerce schwer.

Lizenzen

Bild zeigt ein grünes Häckchen

Lizenzkosten bei unter 100 Euro.

Weiterentwicklung

Bild zeigt ein X

WordPress ist Open Source. Hinter WooCommerce steckt ein amerikanisches Unternehmen. Zukünftige Entwicklung unklar.

Gesamt

Bild zeigt ein X

Gutes System für eine kurzfristige E-Commerce-Lösung. Langfristig behindert WordPress beim Wachstum (Amazon Export, Payment Optionen, Google Ads)

B2B E-Commerce Whitepaper

In unserem gratis Whitepaper finden Sie alles was Sie zum Thema E-Commerce im B2B wissen müssen. Wir hoffen wir können Ihnen bei der Orientierung helfen und zu Ideen anregen, wie auch Sie das Thema B2B E-Commerce als Wachstumsfaktor für das eigene Geschäft nutzen können.

Grafik zu 2021 B2B E-Commerce

Über Uns

Wir beherrschen alle Disziplinen, um Ihren Shopware-Shop nach allen Regeln der Kunst richtig zu planen, aufzubauen und zu betreuen. Schon beim Start achten wir auf einen möglichst einfachen Start in Ihr E-Commerce-Projekt, indem wir auf Erfahrung und bewährte Bausteine setzen. Damit können wir von der Beratung, über Konzept und Design bis hin zur Betreuung ein exzellentes Ergebnis erzielen.

Kontakt

Matthias Thürling Geschäftsführer IntoCommerce

Ansprechpartner

Matthias Thürling
Geschäftsführer

Tel
0611 – 9 458 458 0

Ansprechpartner

Matthias Thürling
Geschäftsführer

Tel
0611 – 9 458 458 0