Artikel aktualisiert am 20.06.2023
AR und VR im B2B ECommerce Titelbild Image Header

Augmented Reality und Virtual Reality im B2B-Ecommerce

DAS WAR DER SHOPBETREIBERTAG 2020!

Große offene Eingangshalle voll mit Menschen
Foto von David Nicolai (Unsplash)
Der „ShopbetreiberTag“ ist eine Mitmach-Konferenz für Shopware-User.

DD.MM.YYYY — Author

Augmented Reality und Virtual Reality im B2B-Ecommerce

In den letzten Jahren hat das Interesse an der Nutzung von Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) im B2B-E-Commerce stark zugenommen. Diese Technologien werden als Mittel zur Verbesserung des Online-Shopping-Erlebnisses für Käufer sowie zur Verbesserung der Effizienz von B2B-Transaktionen genutzt. Dieser Artikel wird die verschiedenen Möglichkeiten untersuchen, wie AR und VR im B2B-E-Commerce eingesetzt werden und ihre potenziellen Vorteile betrachten.

Einer der zentralen Bereiche, in denen AR und VR im B2B-E-Commerce eingesetzt werden, ist die Produktvisualisierung. Mit AR können Käufer ihre Smartphones oder Tablets verwenden, um virtuelle Bilder von Produkten auf die reale Welt zu projizieren und zu sehen, wie ein Produkt in ihrem Arbeitsbereich oder ihrer Fabrik aussehen würde. Dies kann insbesondere für Branchen wie Fertigung oder das Bauwesen nützlich sein, wo es wichtig ist, sicherzustellen, dass ein Produkt in eine bestimmte Umgebung passt.

VR hingegen ermöglicht es Käufern, sich in eine virtuelle Umgebung zu versetzen, in der sie auf Produkte auf eine intuitivere Weise interagieren können. Dies kann insbesondere für Branchen wie Automobil- oder Luftfahrtindustrie nützlich sein, wo Käufer komplexe Produkte detailliert prüfen müssen.

Ein weiterer Bereich, in dem AR und VR im B2B-E-Commerce eingesetzt werden, ist Schulung und Ausbildung. Mit VR können Käufer auf komplexe Maschinen oder Geräte geschult werden, ohne teure physische Trainingsanlagen zu benötigen. Dies kann insbesondere für Branchen wie Gesundheitswesen oder Luftfahrtindustrie nützlich sein, wo Schulungen zeitaufwändig und kostspielig sein können. AR kann auch für Schulungszwecke eingesetzt werden, indem es Käufern schrittweise Anweisungen auf die reale Welt projiziert. Dies kann insbesondere für Branchen wie das Bauwesen oder Ingenieurwesen nützlich sein, wo Arbeiter komplexe Anweisungen befolgen müssen, um sicherzustellen, dass die Arbeit sicher und korrekt durchgeführt wird.

Mann mit VR Brille auf

AR und VR können auch zur Verbesserung des Verkaufsprozesses im B2B-E-Commerce eingesetzt werden. Mit AR können Verkäufer potenziellen Käufern virtuelle Demonstrationen von Produkten geben, damit sie sehen können, wie ein Produkt funktioniert und welche Funktionen es hat. Dies kann insbesondere für Branchen wie Software oder IT nützlich sein, wo Produkte ohne eine physische Demonstration schwer zu erklären sind. Ähnlich können Verkäufer mit VR virtuelle Ausstellungsräume oder Produktkataloge erstellen, so dass Käufer Produkte auf eine immersive Weise erkunden können. Dies kann insbesondere für Branchen wie Möbel oder Wohnkultur nützlich sein, wo Käufer möglicherweise sehen möchten, wie ein Produkt in ihrem eigenen Zuhause aussehen würde.

 

Schließlich können AR und VR auch zur Verbesserung des Supply Chain Managements im B2B E-Commerce eingesetzt werden. Mit AR können Mitarbeiter Smart Glasses oder Smartphones verwenden, um Barcodes zu scannen und Bestände in Echtzeit zu verfolgen, wodurch das Risiko von Fehlern und Verzögerungen reduziert wird. Ebenso können Mitarbeiter mit VR virtuelle Simulationen nutzen, um Logistikoperationen zu planen und zu optimieren, was Kosten senkt und die Effizienz verbessert.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Nutzung von AR und VR im B2B E-Commerce noch in den Anfängen steckt, aber das Potential ist klar erkennbar. Diese Technologien können das Online-Shopping-Erlebnis für Käufer verbessern, die Effizienz von B2B-Transaktionen verbessern und neue Möglichkeiten für Verkauf und Schulung bieten. Mit der weiteren technologischen Entwicklung ist zu erwarten, dass noch mehr innovative Anwendungen von AR und VR im B2B E-Commerce entstehen werden.

Weitere Blogbeiträge

B2B Shop Beispiele

E-Commerce wird auch im B2B Bereich zunehmend ein wichtiges Thema. Moderne Softwarelösungen wie Shopware sind nicht nur für Händler im klassischen Endkundengeschäft interessant, sondern stellen auch für den Handel mit Geschäftskunden die optimale Plattform zur Verfügung. Um dies zu veranschaulichen, stellen wir Ihnen im folgenden Artikel zwei B2B Shops ausführlicher vor.
Wie Sie bestimmt schon mitbekommen haben, hat sich einiges in der von Haus aus sehr dynamischen E-Commerce Welt …
Shopware 6 ist als Early Access Release bereits seit einiger Zeit verfügbar. Bis zum Ende des Jahres wird auch die erste …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für den IntoCommerce Newsletter an. Es erwarten Sie spannende Themen und News rund um das Theme E-Commerce.

intoCommerce GmbH hat 4,78 von 5 Sternen 23 Bewertungen auf ProvenExpert.com