Shopware vs. PrestaShop – Vergleich der Shopsysteme

Das Modell, eine E-Commerce Lösung in der Basisversion als Open Source Software kostenlos anzubieten und nur für zusätzliche Funktionen Gebühren zu verlangen, ist sowohl bei Shopbetreibern als auch bei den Entwicklern beliebt. Auch bei PrestaShop wird dieses Freemium Modell verfolgt. Interessenten, auf der Suche nach dem passenden Shopsystem für den geplanten Onlineshop, erkundigen sich bei uns daher regelmäßig über die Vor- und Nachteile von E-Commerce Lösungen wie PrestaShop oder Shopware. Grund genug für uns, hier einmal die wichtigsten Fakten zu Shopware und PrestaShop im Vergleich zusammenzutragen. Natürlich stehen wir Ihnen gerne auch für weitere Fragen zur Verfügung.

Zunächst: Was ist PrestaShop?

PrestaShop ist eine E-Commerce Software aus Frankreich, die im Jahr 2005 aus einem Studentenprojekt der EPITECH IT School in Paris hervorgegangen ist. Im Jahr 2007 wurde dann schließlich die PrestaShop SA gegründet. Seitdem kümmert sich das Unternehmen um die kontinuierliche Weiterentwicklung sowie die Internationalisierung und den Vertrieb der Onlineshop Software. In der Basisversion steht PrestaShop als Open Source Software kostenlos zum Download bereit. Jedem Onlineshop Betreiber mit Grundkenntnissen in HTML und CSS wird es damit ermöglicht, einen funktionsfähigen Onlineshop zu erstellen. Da es sich um eine Software aus Europa handelt, ist der Shop bereits von Haus aus auf die hohen gesetzlichen Anforderungen Europas zugeschnitten. Dank der relativ großen und aktiven Community findet man im Internet auch schnell Ansprechpartner für Diskussionen zu Fragen oder eventuell auftretenden Problemen mit der Software. Um die Grundfunktionen und das Design der Basissoftware anzupassen, steht mit dem PrestaShop Marketplace ein umfangreicher Marktplatz mit über 2500 Plug-ins und mehr als 2000 Design Themes zur Verfügung. Die meisten Erweiterungen sind dabei allerdings kostenpflichtig.

Warum brauche ich dann noch Shopware?

Auf den ersten Blick wirkt die Möglichkeit, einen voll funktionsfähigen Onlineshop komplett kostenlos zu eröffnen, sehr attraktiv. Professionelle Onlineshop Betreiber werden allerdings schnell feststellen, dass zahlreiche wichtige Funktionen aus dem Bereich Marketing oder Marketplace Anbindung sowie ein ansprechendes, individuelles Design Template sich nur über kostenpflichtige Erweiterungen realisieren lassen und sich die Kosten daher schnell aufsummieren. Zudem sind zumindest grundlegende Kenntnisse in HTML und CSS notwendig, um kleinere Anpassungen in der Software selbst vornehmen zu können. Shopware bietet hier insgesamt einen einfacheren Einstieg dank der umfangreichen Funktionen in der Basisversion und dem inklusiven Support durch den Entwickler.

Shopware vs. PrestaShop im Vergleich

PrestaShopShopware
Basis Software 

Die kostenlose Basisvariante von PrestaShop biete nur einen sehr geringen Umfang, der sich lediglich mittels kostenpflichtiger Erweiterungen ausbauen lässt.

 Shopware ist ein modulares E-Commerce-System mit einer Vielzahl an integrierten Standardlösungen und über 1500 optionalen Erweiterungen.
Marketing & Verkaufsförderung

Nützliche Online-Marketing Tools sind nur über kostenpflichtige Erweiterungen verfügbar.

 

Shopware setzt den Fokus auf Online-Marketing mit Einkaufswelten und weiteren Tools.

Entwicklungsaufwand

Setup und Weiterentwicklung ist bei PrestaShop dank des Open Source Codes mit entsprechenden technischen Kenntnissen einfach möglich.

 Einfaches Setup. Shopware ist leicht weiterzuentwickeln dank guter Dokumentation und deutschem Support.
Lizenzen

Dank des Freemium Modells ist PrestaShop in der Basisversion kostenlos. Erweiterungen sind allerdings kostenpflichtig.

Lizenzkosten bei Shopware einmalig 1.295 Euro unabhängig von Prozessorkernen und Laufzeit.
Weiterentwicklung

PrestaShop hat einen engagierten privaten Entwickler und eine große Community.

 

Shopware arbeitet mit einer offenen Roadmap, ist deutscher Hersteller und komplett eigenfinanziert.

Gesamt 

Um mit PrestaShop einen professionellen Onlineshop zu betrieben, fallen relativ hohe Kosten für benötigte Erweiterungen an. Zudem sind technische Kenntnisse notwendig.

 

Shopware ist eine professionelle E-Commerce-Plattform für den breiten Markt mit leichter Bedienbarkeit und klarer Roadmap bei überschaubaren Kosten.

Falls wir eine Dimension nicht ausreichend beleuchtet haben, freuen wir uns auf Feedback. Bei weiteren Fragen stehen wir gerne persönlich mit Rat und Tat beiseite.